Feb
6

Vorsicht: Personengesellschaften und die Abfärberegelung

publiziert von Maike Backhaus, Fachredakteurin für Steuerrecht
Vorsicht: Personengesellschaften und die Abfärberegelung

Wenn sich Freiberufler zu einer Personengesellschaft zusammenschließen, erzielen die Gesellschafter als Mitunternehmer nur dann freiberufliche Einkünfte, wenn alle Gesellschafter freiberufliche Leistungen erbringen. Sind Leistungen auch nur eines Gesellschafters als gewerblich einzustufen, wirkt sich das regelmäßig auf die Einkunftserzielung aller Gesellschafter aus: Die Gewerblichkeit “färbt ab”, und die Personengesellschaft wird insgesamt gewerblich tätig.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Steuer
Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jan
30

Freiberufler können Geschäftshandy von der Steuer absetzen

publiziert von Jan Unger, Redakteur im Bereich Mobilfunk
Freiberufler können Geschäftshandy von der Steuer absetzen

Ohne moderne Kommunikationsmittel, sind viele Jobs kaum noch durchführbar. Insbesondere die mobile Erreichbarkeit wird vielerorts schlicht vorausgesetzt. Auch und besonders Freiberufler sind darauf angewiesen, unterwegs ihr Postfach einsehen und Telefongespräche führen zu können. Die entstehenden Kosten können als Werbungskosten bei der Steuererklärung geltend gemacht werden. Die nachfolgenden Tipps zeigen Ihnen, wie Sie im Laufe eines Jahres gezielt Steuern einsparen können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diverses, Steuer
5 Kommentare

Dez
17

Freiberufler: Steuervorteil im Home-Office sichern

publiziert von Maike Backhaus, Fachredakteurin für Steuerrecht
Freiberufler: Steuervorteil im Home-Office sichern

Wer als Freiberufler in den eigenen vier Wänden sein Büro hat, will die entsprechenden Kosten natürlich steuerlich geltend machen. Denn die anteiligen Kosten für Miete, Zinslast und Nebenkosten können den Gewinn ordentlich drücken und Steuern sparen helfen. Ob Sie die Kosten absetzen können oder nicht, hängt auch davon ab, wie Sie Ihre selbstständige Tätigkeit gestalten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Steuer
Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Nov
26

Freiberufler profitieren vom neuen Reisekostenrecht

publiziert von Frank Schneider, selbständiger Unternehmensberater und freischaffender Autor
Freiberufler profitieren vom neuen Reisekostenrecht

Mit dem 1. Januar tritt die Reform des Reisekostenrechts in Kraft. Einfachere und transparentere Reisekostenabrechnungen sollen den Verwaltungsaufwand im Unternehmen und in der Finanzverwaltung reduzieren. Freiberufler profitieren von dem “Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerrechtlichen Reisekostenrechts”.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Steuer
Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nov
19

Riester-Rente für Freiberufler?

publiziert von Maike Backhaus, Fachredakteurin für Steuerrecht
Riester-Rente für Freiberufler?

Mit der Riester-Rente wird die private Altersvorsorge gefördert. Begünstigt sind dabei nur solche Produkte, die eine staatliche Zertifizierung besitzen und dem Steuerpflichtigen eine Mindestabsicherung im Alter gewährleisten – also Rentenversicherungen, Bankauszahlungspläne, Investmentfonds und Kapitalisierungsprodukte. Die Riester-Rente ist in erster Linie etwas für Angestellte und Beamte. Aber auch Freiberufler können von der Riester-Förderung profitieren – jedenfalls in zwei Fällen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Steuer
Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nov
7

Steuern und Buchhaltung für Freiberufler

publiziert von Anke Konkel, Steuerberaterin
Buchhaltung und Steuern

Spaß an Buchhaltung und Steuern – das dürfte bei Freiberuflern wohl allenfalls für die Gruppe der Steuerberater gelten. Die übrigen Angehörigen der freien Berufe wie z.B. im IT-Bereich, Ärzte, Journalisten, Musiker, Architekten oder Rechtsanwälte empfinden diese Verwaltungstätigkeit eher als lästige Pflicht. Unabhängig davon, ob man sich als Freiberufler nun selbst um die laufende Buchhaltung und notwendigen Steuererklärungen kümmert oder ob man dies einem Dienstleister wie dem Steuerberater überlässt, sollte man doch zumindest die wichtigsten gesetzlichen Regelungen und damit verbundenen Pflichten kennen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Steuer
Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Okt
22

Arbeitszimmer: Diese Steuervorteile sind im Home-Office möglich

publiziert von Oliver Mest, Jurist und Versicherungsmakler
Arbeitszimmer

Viele Freiberufler arbeiten von zu Hause aus – und wollen die Kosten für das Home-Office steuerlich geltend machen. Der Fiskus schaut dabei ganz genau hin: Denn wer die Kosten für das Büro in den eigenen vier Wänden beim Finanzamt durchbekommt, der kann einige tausend Euro im Jahr sparen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, Steuer
Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare