Artikelübersicht: Finanzen

Die Finanzen sind in den beruflichen Alltag von Selbstständigen und Freiberuflern fest integriert. Eine gute Finanzplanung sorgt für eine solide geschäftliche Grundlage und eine gute Bonität. Unsere Experten informieren Sie über wertvolle Tipps und Tricks zum korrekten und effektiven Aufbau Ihrer Finanzstruktur.

Business

 

Unser Autor:

Freiberufler bekommen auch Finanzierungen

Freiberufler und Selbstständige erhalten ebenso Finanzierungen zum Hauskauf oder Autoerwerb wie Beamte und Angestellte. Die einzigen Unterschiede: Erstere müssen ihre Einkommen rückwirkend über mehrere Jahre darstellen und etwas mehr an Zinsen zahlen. Freiberufler, Angestellte und Beamte unterliegen bei Finanzierungen grundsätzlich den gleichen Voraussetzungen. Sie müssen im Kreditantrag den Verwendungszweck des gewünschten Darlehens angeben. Dieser kann beispielsweise ein Immobilienkauf oder der Erwerb eines Kraftfahrzeugs sein. Der Hintergrund: Der Kredit gebenden Bank können derartige Sachwerte als weitere Sicherheiten dienen.

Business

 

Unser Autor:

Buchhaltung für Freiberufler

Die Selbständigkeit beziehungsweise eine freiberufliche Tätigkeit sind für viele Angestellte ein Traum. Sie bringen freie Zeiteinteilung, die Möglichkeit, sich seine Aufträge selbst auszusuchen und im Idealfall auch deutlich mehr Freizeit mit sich, auch wenn letzteres meistens erst dann möglich ist, wenn man sich auf seinem Geschäftsfeld etabliert hat.

Steuer

 

Unser Autor:

Investition in Immobilien als Baustein im Vermögensportfolio

Gerade in Zeiten anhaltend niedriger Zinsen rückt die Investition in Immobilien als langfristige Vermögensanlage mit „Inflationsschutz“ immer stärker in den Fokus der Anleger. Insbesondere für Freiberufler / Selbstständige bietet sich hierbei eine der ganz wenigen, verbliebenen Möglichkeiten zum steuerlich stark geförderten Aufbau einer Altersvorsorge.

Business

 

Unser Autor:

Kredite von Privat für Freiberufler. Die Alternative zum Bankkredit

Ob Freiberufler oder Existenzgründer, in Deutschland ist ihnen eines gemein: sie haben Schwierigkeiten, an einen Kredit von der Bank zu kommen. Dies hat mit den Sicherheiten zu tun, aber auch damit, dass die Banken immer noch die alten Wege beschreiten. Die da sind: wer kein regelmäßiges Einkommen aus einem Angestelltenvertrag oder einem Beamtenverhältnis hat, der hat auch nicht die passende Kreditwürdigkeit.

Business

 

Unser Autor:

5 praktische Tipps gegen Forderungsausfall

Die Zahlungsmoral deutscher Unternehmen sinkt. Knapp 25% aller befragten Unternehmen klagen bereits über Forderungsausfälle. Das hat gravierende Folgen für Freiberufler, Selbstständige sowie kleine und mittelständische Unternehmen. Mit diesen fünf praktischen Tipps können Sie potenziellen Kunden schon vor Abschluss des Vertrags mit den passenden Hilfsmitteln auf den Zahn fühlen und die Risiken für Forderungsausfall deutlich minimieren.

Steuer

 

Unser Autor:

Online-Steuerberater: Funktionsweise, Leistungen und Vorteile

Die Online-Steuerberatung ist im Vergleich zu der herkömmlichen Steuerberatung genau an der Schnittstelle zwischen Mandanten und Berater angesiedelt: dem Internet. Durch die Kombination von Steuerberatung sowie digitalen Anwendungen werden viele Prozesse vereinfacht, die Kommunikation beschleunigt und es können für die Kunden besondere und einzigartige Angebote entwickelt werden, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Welche Vorteile ein Online-Steuerberater mit sich bringt und wie sich die Funktionsweise einer Online-Steuerberatung gestaltet, folgt nun in einem kurzen Überblick.

Business

 

Unser Autor:

Freiberufler und die Finanzierung

Der normale Arbeitnehmer hat es in der heutigen Zeit verhältnismäßig einfach an einen Kredit zu gelangen. Das Internet bietet über Vergleichsportale eine unmissverständliche Transparenz, die auch für absolute Laien aussagekräftig ist. Wer allerdings Selbstständig oder Freiberufler ist, wird über die Kreditportale kaum zu frischem Feld kommen. Denn Banken setzen bei der Vergabe von Krediten auf Sicherheit, diese kann ein Freiberufler kaum bieten.

Business

 

Unser Autor:

Passiveinkommen online: Alternative oder Zusatzverdienst für Freiberufler?

In den letzten Jahren, vor allem seit ca. 2008, wird immer wieder das Passiv-Einkommen beschworen als einzige wahre Einkommensquelle. Es ist wohl allen klar, dass immer noch jemand Gemüse anbauen und Straßen reparieren muss und dass zumindest nicht ALLE ausschließlich Passiv-Einkommen beziehen können. In wie weit ist es möglich / sinnvoll für einen Freiberufler, im Internet zusätzlich oder ausschließlich Geld zu verdienen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close