Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2021

Der SOLCOM Projektmarkt-Index ist im vierten Quartal saisonbedingt leicht zurückgegangen und steht nun bei 109,52 Punkten. Damit liegt er 1,77 Punkte unter den drei Vormonaten.
Der Projektmarkt-Index beschreibt im Rahmen des SOLCOM Projektmarktbarometers die Entwicklung des deutschen Marktes zur Besetzung von Projekten mit freiberuflichen IT- und Engineering-Spezialisten.

Marktstudien

 

Unser Autor:

Umfrage: „Ausblick auf den Projektmarkt 2022“

In unserer aktuellen Umfrage ist erneut Ihre Meinung gefragt, diesmal zum Thema „Ausblick auf den Projektmarkt 2022“. Wie wird sich das Projektgeschäft im Jahr 2022 Ihrer Ansicht nach entwickeln, welche Technologien und Branchen werden das stärkste Wachstum verzeichnen? Wie werden sich die Stundensätze entwickeln? Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Marktstudien

 

Unser Autor:

Marktstudie: „Arbeit 4.0 Wo stehen Unternehmen beim Thema Agilität?“

Das Thema „Agilität“ ist ein wichtiger Baustein für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen im weltweiten Wettbewerb. Zwischen August und November 2021 hatten wir daher die 13.584 Abonnenten des SOLCOM Freiberufler Magazins gebeten, an der Marktstudie „Arbeit 4.0 aus Sicht von Freiberuflern: Wo stehen Unternehmen beim Thema „Agilität“?“ teilzunehmen. Dazu haben wir die Umfrageteilnehmer u.a. dazu befragt, wo die Unternehmen hierbei stehen und wie sich einzelne Branchen entwickeln.
Hier möchten wir Ihnen die Ergebnisse aus der Auswertung von 948 Teilnehmern vorstellen.

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2021

Der SOLCOM Projektmarkt-Index konnte im dritten Quartal den Rekordwert weiter verbessern und steht nun bei 111,29 Punkten. Damit liegt er 5,79 Punkte über den drei Vormonaten.
Der Projektmarkt-Index beschreibt im Rahmen des SOLCOM Projektmarktbarometers die Entwicklung des deutschen Marktes zur Besetzung von Projekten mit freiberuflichen IT- und Engineering-Spezialisten.

Steuer

 

Unser Autor:

Steuerliche Absetzbarkeit von Werbemitteln: Fallen für Freiberufler

Die Kunden- bzw. Klientengewinnung ist für Freiberufler unverzichtbar, um sich dauerhaft finanziell behaupten zu können. Werbegeschenke sind daher wichtig, um auf sich aufmerksam zu machen. Allerdings müssen gerade Freiberufler einige Besonderheiten berücksichtigen, damit das Finanzamt keine unangenehme Überraschung bereitet.