Versicherung

 

Unser Autor:

Zahnzusatzversicherungen für Freiberufler: Sinnvoller Versicherungsschutz?

Zahnzusatzversicherungen stehen bei Freiberuflern mit gesetzlichem Krankenschutz ganz oben auf der Liste der interessanten Policen, denn wer viel im Kontakt mit Kunden steht, der möchte smart aussehen – und tolle Zähne mit einem strahlenden Lächeln gehören dazu. Die Zahnzusatzversicherung lebt bei Freiberuflern natürlich auch davon, dass sie – wie alle gesetzlich Versicherten – eher auf dürftige Kassenleistungen angewiesen sind, wenn sie den Schutz nicht selbst in die Hand nehmen.

Business

 

Unser Autor:

Spiral Dynamics in der IT – Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen sinnvoll managen

Begegnen Ihnen manchmal Verhaltensweisen, mit denen Sie gar nichts anfangen können? Erscheint es manchmal so, dass alle Ihre Antworten und Reaktionen darauf nicht weiter führen? Ein Grund könnte sein, dass Sie sich auf einer anderen Entwicklungsstufe befinden als die andere Partei – höher oder niedriger. Ein psychologisches Modell, mit dem ich mich seit ein paar Jahren beschäftige, macht seit Frühjahr 2016 die Runde: Spiral Dynamics (SD).

Steuer

 

Arbeitszimmer beim Finanzamt geltend machen

Gerne und häufig wird mit dem Finanzamt über das Thema Arbeitszimmer gestritten. Darf ein Arbeitszimmer überhaupt steuerlich geltend gemacht werden und wenn ja in welcher Höhe? Bei einer Überprüfung der Steuererklärung durch die Finanzverwaltung wird dieses Thema auch gerne immer wieder hinterfragt. Wir möchten hier gerne Klarheit schaffen und haben deshalb ein Prüfschema entwickelt.

Marktstudien

 

Unser Autor:

Umfrage: „Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016“

In der Umfrage zu unserer aktuellen Marktstudie würden wir gerne von Ihnen erfahren, wie sich das erste Halbjahr 2016 bisher für Sie gestaltet hat. Hierzu möchten wir u. a. Aspekte wie die Projektauslastung und -wahl, aber auch die Entwicklung der Stundensätze als Fragestellungen heranziehen. Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Tipps

 

Unser Autor:

Erfolg braucht die richtige Strategie (Teil 2) – Wie Sie als Unternehmer den Durchbruch schaffen

Täglich stehen Sie als Unternehmer vor der Herausforderung, sichtbar zu sein am Markt. Nur wenn Sie sichtbar sind, können potenzielle Kunden Sie finden und Ihr Angebot kaufen. Die Natur ist in diesem Prozess ein weiser Ratgeber und zeigt mit ihren erprobten Wachstumsprinzipien auf, wie „der Durchbruch ans Licht“, d.h. Sichtbarkeit realisiert werden kann.

Tipps

 

Unser Autor:

Zeitmanagement: Der Unterschied zwischen Prokrastination und sinnvoller Strategie ist fließend

Prokrastination ist eine neue Volkskrankheit, auf Deutsch auch Aufschieberitis genannt. Prokrastination bedeutet, dass man zuerst die unwichtige Arbeit macht, um sich vor der wichtigen und dringenden zu drücken, bis diese zuletzt heute unerledigt liegen bleibt – und morgen erneut. Auch häufige Arbeitsunterbrechungen bei der unliebsamen Aufgabe gehören zu den Symptomen.