Artikelübersicht: Marktstudien

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Marktstudie – „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“

Zwischen September und November 2017 hatten wir 10.279 Abonnenten des SOLCOM Freiberufler Magazins gebeten, an der Marktstudie „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“ teilzunehmen. Dazu wollten wir von den Teilnehmern u. a. wissen, wie ihre Arbeitszeiten aussehen, wo ihr favorisierter Arbeitsplatz ist oder was sie an ihrer Tätigkeit vermissen.
Hier möchten wir Ihnen die Ergebnisse aus der Auswertung von 691 Teilnehmern vorstellen.

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017

Der SOLCOM Projektmarkt-Index konnte sich weiter verbessern und liegt im dritten Quartal 2017 bei 104,94 Punkten – ein Plus von 4,94 Punkten gegenüben dem Referenzquartal. Der Index profitiert vom deutlichen Anstieg der beiden Marktfaktoren für Freiberufler.

Marktstudien

 

Unser Autor:

Umfrage: Die Arbeitswelt von Freiberuflern

In unserer aktuellen Umfrage ist erneut Ihre Meinung gefragt, diesmal zum Thema „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“. Wie sehen Ihre Arbeitszeiten aus? Wo ist Ihr favorisierter Arbeitsplatz und was vermissen Sie bei Ihrer Tätigkeit?
Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Marktstudie – „Zwischenbilanz Projektmarkt 2017“

Zwischen Juli und September 2017 hatten wir 10.199 Abonnenten des SOLCOM Freiberufler Magazins gebeten, an der Marktstudie „Zwischenbilanz Projektmarkt 2017“ teilzunehmen. Dazu wollten wir von den Teilnehmern unter anderem wissen, wie sie das erste Halbjahr empfanden und dabei ihre persönliche Projektsituation einschätzen.
Hier möchten wir Ihnen die Ergebnisse aus der Auswertung von 614 Teilnehmern vorstellen.

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2017

Der SOLCOM Projektmarkt-Index konnte sich verbessern und liegt im zweiten Quartal 2017 bei 101,29 Punkten – ein Plus von 1,29 Punkten gegenüben dem Referenz- und Vorquartal. Besonders nachgefragt ist die Qualifikation „Bauleitung“. Der Projektmarkt-Index beschreibt im Rahmen des SOLCOM Projektmarktbarometers die Entwicklung des deutschen Marktes zur Besetzung von Projekten mit freiberuflichen IT- und Engineering-Spezialisten.

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Marktstudie – „Der Weg in die Freiberuflichkeit“

Zwischen Mai und Juli 2017 hatten wir 10.073 Abonnenten des SOLCOM Freiberufler Magazins gebeten, an der Neuauflage unserer Marktstudie von 2013 „Der Weg in die Freiberuflichkeit“ teilzunehmen. Dazu wollten wir von den Teilnehmern u. a. wissen, wie lange sie bereits freiberuflich tätig sind und aus welchen Gründen sie sich für diesen Weg entschieden haben.

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Marktstudie – „Stressfaktor Freiberuflichkeit“

Zwischen März und Mai 2017 hatten wir 9.983 Abonnenten des SOLCOM Freiberufler Magazins gebeten, an der Marktstudie „Stressfaktor Freiberuflichkeit“ teilzunehmen. Dazu wollten wir von den Teilnehmern u. a. wissen, wie hoch ihre Arbeitsbelastung ist, was die größten Stressfaktoren sind und welche Maßnahmen sie gegen Überlastung ergreifen?
Hier möchten wir Ihnen die Ergebnisse aus der Auswertung von 674 Teilnehmern vorstellen.

Marktstudien

 

Unser Autor:

SOLCOM Marktstudie – „Ausblick auf den Projektmarkt 2017“

Zwischen Dezember 2016 und März 2017 hatten wir 9.869 Abonnenten des SOLCOM Freiberufler Magazins gebeten, an der Marktstudie „Ausblick auf den Projektmarkt 2017“ teilzunehmen. Dazu wollten wir unter anderem wissen, wie sich das Projektgeschäft und die Stundensätze im Jahr 2017 entwickeln oder welche Technologien und Branchen das stärkste Wachstum verzeichnen werden.
Hier möchten wir Ihnen die Ergebnisse aus der Auswertung von 582 Teilnehmern vorstellen.

Marktstudien

 

Unser Autor:

Umfrage: „Ausblick auf den Projektmarkt 2017“

In unserer aktuellen Umfrage ist erneut Ihre Meinung gefragt, diesmal zum Thema „Ausblick auf den Projektmarkt 2017“. Wie wird sich das Projektgeschäft im Jahr 2017 Ihrer Ansicht nach entwickeln, welche Technologien und Branchen werden das stärkste Wachstum verzeichnen? Wie werden sich die Stundensätze entwickeln? Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

1 2 3 5