Artikelübersicht: Versicherung

Versicherung

 

Unser Autor:

Was Freiberufler in puncto Altersrückstellungen berücksichtigen sollten

PKV-Versicherte müssen in jungen Jahren höhere Beiträge einzahlen, als dies in Anbetracht der Krankheitskosten erforderlich wäre. Die Differenz wird zur Bildung von Alterungsrückstellungen genutzt, um die voraussehbaren höheren Gesundheitskosten im Alter decken zu können. Dabei stellt sich die Frage, inwiefern sich diese Rücklagen bei einem Wechsel auch mitnehmen lassen.

Versicherung

 

Unser Autor:

Freiberufler & Riester Rente: Lohnt das auch 2017 noch?

Da es für Selbständige & Freiberufler nach wie vor keine Pflicht zur Rentenversicherung gibt, liegt dieses Thema in eigener Hand – möchte man also später keine Probleme bekommen, sollte man sich möglichst früh mit der privaten Altersvorsorge auseinandersetzen. Die Riester Rente ist hier eine der Optionen. Doch macht das Sinn oder ist die Riester Rente wirklich gescheitert?

Versicherung

 

Unser Autor:

Teure Garantien und falsche Sicherheit in der Altersvorsorge

Für viele Anleger sind Beitragsgarantien in Sachen Altersvorsorge eine sehr willkommene Sicherheit: Sie fühlen sich ausreichend geschützt vor den Turbulenzen des Kapitalmarktes, weil ihnen zumindest die eingezahlten Beiträge in jedem Fall erhalten bleiben. Allerdings wissen nur die wenigsten um die Kosten, die mit diesen Beitragsgarantien verbunden sind.

Versicherung

 

Unser Autor:

Mit Vorerkrankungen doch noch zur BU, Risikolebensversicherung und anderen Policen

Wer sich als Freiberufler mit einer Vorerkrankung, einem riskanten Beruf oder einem gefährlichen Hobby auf die Suche nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung, einer privaten Krankenversicherung oder einer Risikolebensversicherung macht, der hat oft Probleme, Schutz ohne Einschränkungen wie etwa Risikozuschläge zu bekommen – und wird manchmal ganz abgelehnt. Welche Möglichkeiten gib es?

Versicherung

 

Unser Autor:

Zahnzusatzversicherungen für Freiberufler: Sinnvoller Versicherungsschutz?

Zahnzusatzversicherungen stehen bei Freiberuflern mit gesetzlichem Krankenschutz ganz oben auf der Liste der interessanten Policen, denn wer viel im Kontakt mit Kunden steht, der möchte smart aussehen – und tolle Zähne mit einem strahlenden Lächeln gehören dazu. Die Zahnzusatzversicherung lebt bei Freiberuflern natürlich auch davon, dass sie – wie alle gesetzlich Versicherten – eher auf dürftige Kassenleistungen angewiesen sind, wenn sie den Schutz nicht selbst in die Hand nehmen.

1 2 3 6