Autor Peter Prünte Ralph Günther

Dipl. Physiker Peter Prünte ist Deutscher und Europäischer Patent- und Markenanwalt in der Augsburger Kanzlei Fleuchaus & Gallo. Zuvor war er mehrere Jahre festangestellter Patentberater in verschiedenen Unternehmen der elektrotechnischen und mechanischen Industrie. Ralph Günther ist Fachwirt für Finanzberatung IHK und Geschäftsführer des Versicherungsportales www.exali.de, das sich auf die Absicherung von IT-Experten und IT-Dienstleistern, Medienschaffenden und Consultants spezialisiert hat.

Peter Prünte Ralph Günther

Kontaktdaten

Fleuchaus & Gallo Partnerschaft
Sollner Str. 36
81479 München
Telefon: 089 / 79 07 86 90
Fax: 089 / 74 94 93 93
E-Mail: pruente@fleuchaus-gallo.com
Internet: http://www.fleuchaus.com/de/pp.php
Recht

 

Patent und Patentrecht: Wie kann man sich schützen?

Die Diskussion über Patentrechte sorgt seit Jahren für Verunsicherung bei IT-Dienstleistern, vor allem bei denjenigen, die Software entwickeln. Sie stehen vor der nahezu unlösbaren Aufgabe, bei der Softwareentwicklung sicherzustellen, dass sie keine Schutzrechte anderer verletzen. SOLCOM sprach mit dem Augsburger Patentanwalt Peter Prünte und dem Versicherungs-Experten Ralph Günther darüber, welche Gefahren sich aus Verletzungen gewerblicher Schutzrechte für IT-Dienstleister ergeben können – und wie man sich dagegen absichern kann.