Kreative und günstige Werbemöglichkeiten für Existenzgründer

Als Existenzgründer muss man an Vieles denken; nicht zuletzt daran, wie man auf sein Unternehmen aufmerksam macht, Kontakte knüpft, und bei potentiellen Kunden Bekanntheit erlangt. Kurz gesagt: Wer Erfolg haben will, muss die Werbetrommel rühren, und zwar kräftig. Das kann schon zur Herausforderung werden, denn gerade am Anfang der Selbständigkeit sind die Ideen zwar groß, aber der Werbeetat klein.

Man sollte sich aber nicht von knappen Mitteln ins Bockshorn jagen lassen. Ein begrenztes Budget kann durchaus von Vorteil sein, denn wer wenig Geld hat, ist mitunter kreativer und sucht nach alternativen Lösungen und die sind oft überraschend anders und einzigartig und gerade deshalb erfolgreich.

Wir haben für Sie 5 Tipps zusammengestellt, wie Sie Sie trotz kleinem Geldbeutel mit kreativen Ideen große Werbewirkung erzielen können.

1. Sie sind der Experte – zeigen Sie das!

Ob auf der eigenen Homepage oder in Gastbeiträgen auf Blogs oder Diskussionsbeiträge in Foren – schreiben Sie über relevante Themen Ihres Fachgebietes und etablieren Sie sich so als Experte. Besonders hoch punkten Sie hier, wenn Sie zusätzlich kreative Elemente wie Infografiken und Erklärvideos einbauen. Das kostet zwar Zeit, lockt aber Nutzer an macht Sie auch für Suchmaschinen interessant, die den berühmt-berüchtigten Nutzermehrwert im Blick haben.

2. Altes im neuen Kostüm: Gedruckte Werbemittel

Analoge Werbemittel wie Flyer, Visitenkarte und Plakat sind Schnee von gestern? Weit gefehlt. Veredelungen und exklusive Papiere machen aus schnöden Papierprodukten Hingucker und Hinfasser, die dank ihrer multisensorischen Eigenschaften im Gedächtnis bleiben. So erstrahlt beispielsweise die gute alte Visitenkarte in neuem Glanz. Oder Sie gehen die Sache ganz anders an und machen den Bierdeckel zur Visitenkarte? Wetten, dass das aller Augen auf sich zieht?

3. Kleine Geschenke begründen die Freundschaft

Give-Aways, Produktproben oder Minigutscheine – wer freut sich nicht über kleine Werbegeschenke? Mit überschaubarem Aufwand können Sie so großen Nutzen erzielen – und das besonders, wenn Sie die Goodies in eine Tragetasche packen, auf der Ihr Logo prangt. So macht der Empfänger nämlich auch laufend weiter Werbung für Sie – im wahrsten Sinne des Wortes.

4. Werden Sie selbst zur Werbefläche

Apropos laufen … Drucken oder Kleben Sie Ihr Logo, Ihren Wahlspruch und Ihre Kontaktdaten aufs T-Shirt, ans Auto oder auch ans Fahrrad und machen Sie so ganz nebenbei Werbung in eigener Sache, wenn Sie durch die Stadt laufen, fahren oder radeln. Aber Achtung: Verwenden Sie kurze, prägnante und lesbare Botschaften, die sich im Vorbeigehen oder -fahren einprägen.

5. „Empfehlen Sie uns weiter“ – Die gute alte Mundpropaganda

Unterschätzen Sie die Macht der Empfehlung nicht. Bei Kaufentscheidungen vertrauen wir vor allem auf das, was andere schon erfolgreich getestet haben und fragen oft bei Freunden und Familie nach positiven Erfahrungen. Nutzen Sie das. Denn ein zufriedener Kunde kommt nicht nur wieder, sondern bringt vielleicht sogar noch drei weitere mit.

Mit unseren 5 Tipps ist die Liste natürlich noch lange nicht ausgeschöpft. Es ist aber hoffentlich deutlich geworden, dass es mehr Möglichkeiten gibt, kreativ und günstig Werbung zu machen, als man im ersten Moment vielleicht denkt.

Und natürlich gilt auch hier: Probieren geht über Studieren. Testen Sie aus, was funktioniert und lassen Sie sich von Misserfolgen nicht abschrecken.

Machen Sie sich einfach immer wieder klar, dass wir alle jeden Tag einer wahren Sintflut an Werbebotschaften ausgesetzt sind. Worauf es also ankommt, ist, etwas zu finden, was der Konsument noch nicht gesehen, gehört oder gelesen hat. Und das muss nicht unbedingt viel kosten, wenn man seine kreative Ader spielen lässt.

Über den Autor

Herr Peter Wolf lebt und arbeitet in Dresden, hat einen Hochschulabschluss in Wirtschaftsinformatik und ist Marketingleiter der printworld.com GmbH, die über ihre Online Druckerei printworld.com/de/ individuelle Druckprodukte vermarktet. Er ist immer auf der Suche nach spannenden Berichten aus der Welt des Online-Drucks. Neuigkeiten und Trends rund um das Thema User Experience und Produktpräsentation stehen im Mittelpunkt seines Interesses.

Peter Wolf

Kontaktdaten

E-Mail: service@prntworld.de
Internet: https://www.printworld.com/de/

Beitrag kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>