Leadgenerierung mit Facebook Gewinnspielen und Wettbewerben

Gewinnspiele und Wettbewerbe auf Facebook und Social Media Plattformen haben sich als performantes Marketinginstrument etabliert. Vielen Unternehmen geht es darum, neue Fans oder neue Follower zu gewinnen. Social Media Kanäle dienen den Unternehmen in erster Linie als Markenbildung- und Kommunikationsinstrumente. Neben der Markenbildung sind jedoch auch die entsprechenden Absatzkanäle entscheidend. Daher setzen Unternehmen nach wie vor auf Newsletter Marketing als Sales-Kanal. Die Aufgabe ist es letztlich, durch die Social Media Maßnahmen Newsletter-Bestellungen zu erhalten und den Verteiler nachhaltig aufzubauen.

Newsletter Abonnenten: Erfolgreich Leads generieren

Gewinnspielveranstalter sollten sich über die Ziele der Aktion im Klaren sein. Davon abgeleitet stellt sich die Frage, welche Daten vom User abgefragt werden. Je mehr Daten im Formular eingetragen werden, desto höher ist die Teilnahmehürde für die User. Für den Newsletteraufbau werden in der Regel Name, Vorname und die E-Mail Adresse abgefragt. Werden zudem noch die komplette Adresse oder die Telefonnummer abgefragt, sinkt erfahrungsgemäß die Teilnahmequote. Auch negatives Feedback ist möglich, da User bezüglich der Datenverwendung durch Medien sensibilisiert sind. Entscheidend für den Erfolg ist ein klarer Aufbau am Beispiel eines Facebook-Gewinnspiels:
1. Like der Seite durch ein vorgeschaltetes Fangate. Das Fangate ist
dem Gewinnspielformular vorgeschalten, bewirbt die Aktion und weißt den User
darauf hin, die Seite zu liken.
2. Eintrag der Userdaten in ein übersichtliches Teilnahmeformular
3. Bestätigung der Teilnahmebedingungen durch eine Checkbox
4. Bestellung des Newsletter durch eine Checkbox
5. Teilnahme durch Klick auf den Teilnahme-Button
6. Nachgelagert: Teilen des Gewinnspiels an Freunde oder Kommentar
7. Ggfls. Teilen auf anderen Social Media Kanälen

Gutscheine als Incentives

Die Conversionrates, also die Umsetzungsquoten, hinsichtlich der Newsletter-Bestellung sind oft niedrig. Um eine höhere Bestellquote des Newsletters zu erhalten, bieten sich Incentives an. Als Dankeschön für den Opt-In erhalten Teilnehmer Einkaufsgutscheine oder Rabattgutscheine. Die Akzeptanz und die Lesequote beim Empfang der ersten Nachricht im Posteingang steigen so ebenfalls. Gewinnspielanbieter sollten darauf achten, einen professionellen technischen Ablauf zu gewährleisten. Auch der Support im Nachgang auf der Facebook Pinnwand muss bedacht werden. Regelmäßig verschreiben sich User bei der Teilnahme oder erhalten keine Aktivierungs-E-Mail durch Spam-Filter. Daher ist mit Nachfragen oder Kommentaren in der Facebook Chronik zu rechnen. Ein schneller Support sorgt für das nötige Uservertrauen.

Hürden und Erfolgsfallen

Unternehmen müssen bei der Veranstaltung von Facebook Gewinnspielen und Wettbewerben darauf achten, die rechtlichen Rahmenbedingungen einzuhalten. Insbesondere gilt es, rechtlich einwandfreie Teilnahmebedingungen zur Verfügung zu stellen. Werden diese Rahmenbedingungen nicht erfüllt, drohen Abmahnungen von Wettbewerbern. Die Verwendung der Daten ist ein dabei unverzichtbarer Bestandteil der Bedingungen:

  • Wie werden die Daten verwendet
  • Wo werden diese gespeichert?
  • Werden die Daten an Dritte weitergegeben?
  • Wie kann der User die Löschung der Daten erwirken?

Der User möchte das nötige Vertrauen haben, dass seine Daten sorgfältig behandelt werden. Durch ein professionelles Design und durch das entsprechende Wording kann dieses Vertrauen geschaffen werden. Letztlich muss natürlich das beworbene Produkt oder Dienstleistung einen hohen Nutzen für die User versprechen.

Insgesamt sorgt eine professionelle Herangehensweise für eine hohe Nutzerakzeptanz und damit für erfolgreiche Marketing-Kampagnen. In meinen vorigen Beiträgen „Social Media für Gewinner“ Teil 1 und Teil 2 können Sie Infos zum Gewinnspiel-Aufbau und zur Gewinnspiel-Vermarktung nachlesen.

Über den Autor

Benjamin Knecht ist Gründer und Geschäftsführer der MXP GmbH und leitet dort die Abteilung WebServices. Neben der Entwicklung von Websites & Onlineshops liegt die Expertise darin, Onlinemarketing Strategien und innovative Online-Konzepte zu entwickeln. Neben dem Kerngeschäft der MXP konnte er dieses Wissen auch erfolgreich als Mitgründer von Startups wie Sweepstake, exali und lettory einbringen.

Kontaktdaten

Landsberger Str. 59a
86179 Augsburg
Telefon: 0821 / 80 999 45
Fax: 0821 / 80 999 49
E-Mail: b.knecht@mxp.de
Internet: http://www.mxp.de/

3 Kommentare

  1. Hallo,

    vielen Dank für Ihren guten Artikel den ich mit Freude gelesen habe. Um Erfolgreich zu sein, muss man präsent sein. Sehr interessanter Beitrag, welchen ich sehr positiv finde, Daumen hoch. Sie haben eine sehr interessante Leadgenerierung Methoden angesprochen mit Facebook Gewinnspielen.
    Mit Outbound kann man auch weiter sehr Erfolge feiern, wenn man es ordentlich macht.
    Meiner Meinung nach, wenn man kurzfristig auf Leads angewiesen ist kommt man ohne Call-Center Leadgenerierung nicht weit. Durch die Call-Center Leadgenerierung, kommt man besser an ältere Zielgruppen, welche in der Regel auch bessere Einkommensverhältnisse haben. Komme bestimmt nochmal auf Sie zurück, bis dahin alles gute.

    Beste Grüße
    S.Otto

Hinterlassen Sie eine Antwort
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close