Artikelübersicht: Berufsunfähigkeitsversicherung

Um die finanziellen Folgen im Falle einer permanenten Berufsunfähigkeit so gering wie möglich zu halten, ist eine entsprechende Absicherung ratsam. Unsere Experten informieren Sie über die primären Entscheidungsfaktoren bei der Wahl der passenden Berufsunfähigkeitsversicherung und geben Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Absicherungsmodelle für Freiberufler.

Versicherung

 

Unser Autor:

Mit Vorerkrankungen doch noch zur BU, Risikolebensversicherung und anderen Policen

Wer sich als Freiberufler mit einer Vorerkrankung, einem riskanten Beruf oder einem gefährlichen Hobby auf die Suche nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung, einer privaten Krankenversicherung oder einer Risikolebensversicherung macht, der hat oft Probleme, Schutz ohne Einschränkungen wie etwa Risikozuschläge zu bekommen – und wird manchmal ganz abgelehnt. Welche Möglichkeiten gib es?

Versicherung

 

Unser Autor:

Worauf Freiberufler bei der Berufsunfähigkeitsversicherung achten müssen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist für Freiberufler unverzichtbar, denn im Ernstfall ist sie die einzige Absicherung, die ihre finanziellen Einbußen auffängt. Allerdings ist der Beitragssatz gerade für Selbständige und Freiberufler oft sehr hoch und die Wahl der passenden Versicherung mit Stolperfallen verbunden. Dennoch gibt es Wege, diese zu umgehen.

Versicherung

 

Unser Autor:

So sichern sich Freiberufler gegen Berufsunfähigkeit ab

Die Berufsunfähigkeitsversicherung oder BUZ zählt auch für Freiberufler zu den wichtigsten Policen überhaupt, denn eine gesetzliche Absicherung besteht in vielen Fällen selbst bei Erwerbsunfähigkeit nicht. Die Arbeitskraft ist aber das größte Vermögen des Freiberuflers und sollte entsprechend geschützt sein.

Versicherung

 

Unser Autor:

Berufsunfähigkeit – sozialen Absturz verhindern

Nicht nur ängstliche Naturen unter den Freiberuflern fürchten sie – die Berufsunfähigkeit. Denn gerade für sie ist die eigene Arbeitskraft der wertvollste Besitz – und die Basis ihrer beruflichen Existenz. Ohne Absicherung kann der Verlust der Arbeitskraft blitzschnell ins finanzielle und berufliche Abseits führen.

Business

 

Unser Autor:

Krank als Freiberufler – Unerwünschte Ausfälle

„Wär ich doch bloß angestellt!“ Wenn sie krank werden, kommen auch überzeugte Selbstständige ins Wanken. Erst recht, wenn es sich um eine langwierige Krankheit handelt, die es Ihnen schwer macht, die bisherige Tätigkeit auszuüben – vielleicht sogar unmöglich. Die Karriereberaterin und Buchautorin Svenja Hofert verrät, was Sie in so einer Situation tun können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close