Artikelübersicht: Umsatzsteuer

Steuer

 

Unser Autor:

Online-Steuerberater: Funktionsweise, Leistungen und Vorteile

Die Online-Steuerberatung ist im Vergleich zu der herkömmlichen Steuerberatung genau an der Schnittstelle zwischen Mandanten und Berater angesiedelt: dem Internet. Durch die Kombination von Steuerberatung sowie digitalen Anwendungen werden viele Prozesse vereinfacht, die Kommunikation beschleunigt und es können für die Kunden besondere und einzigartige Angebote entwickelt werden, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Welche Vorteile ein Online-Steuerberater mit sich bringt und wie sich die Funktionsweise einer Online-Steuerberatung gestaltet, folgt nun in einem kurzen Überblick.

Recht

 

Unser Autor:

Freiberufler und ihre Rechnungen

In unserem letzten Beitrag „Als Freiberufler Steuern sparen“ haben wir Ihnen einige der wichtigsten Tipps zu den Gestaltungsmöglichkeiten für ihre Einkommensteuer-Erklärung gegeben. Heute reichen wir wie angekündigt nach, welche Angaben auf Ihren Rechnungen stehen müssen, um vom Finanzamt anerkannt zu werden.

Recht

 

Unser Autor:

Der Freiberufler, die Umsatzsteuer und das Ausland

IT-Freiberufler sind häufig nicht nur für deutsche Unternehmen in Deutschland sondern häufig auch für ausländische Unternehmen oder Projektvermittler im In- oder Ausland tätig. Dieser Auslandsbezug hat regelmäßig auch steuerliche Auswirkungen insbesondere im Bereich der Umsatzsteuer. Rechtsanwalt Dr. Grunewald stellt anhand verschiedener Beispiele Gesichtspunkte dar, die bei einer Tätigkeit im Ausland beachtet werden sollten und behandelt zudem Konsequenzen der aktuellen Rechtslage.

Recht

 

Unser Autor:

IT-Selbständige freiberuflich und gewerblich

Unter Selbstständigen ist die Meinung weit verbreitet, man könne entweder nur Freiberufler oder nur Gewerbetreibender sein. Ein weitverbreiteter Irrtum, wie Rechtsanwalt Dr. Benno Grunewald anhand eines interessanten Präzedenzfalles in seinem Artikel erläutert und gleichzeitig konkrete Handlungsempfehlungen gibt, damit Selbständige sowohl Einkünfte freiberuflich als auch aus einem Gewerbe erzielen können.

Steuer

 

Unser Autor:

Steuern sparen während Projektleerlauf

Auch das langfristigste Projekt ist irgendwann einmal zu Ende. Wenn anschließend nicht kurzfristig einen neuer Auftrag zu finden ist, sind Freiberufler zunächst für unbestimmte Zeit beschäftigungslos. Aber sind Sie deshalb keine Freiberufler mehr? Ist es dann sinnvoll oder auch erforderlich die selbständige Tätigkeit beim Finanzamt abzumelden? Diplom-Volkswirt Lothar Th. Jasper, Leiter einer Full-Service-Kanzlei für IT- und Medienunternehmen, räumt in seinem Artikel mit den größten Irrtümern auf und erläutert gleichzeitig, welche zusätzlichen Möglichkeiten bestehen, Steuern einzusparen und warum eine Abmeldung beim Finanzamt unter Umständen sogar mehr Geld kosten kann.

Steuer

 

Unser Autor:

Jahresende 2008: Was Freiberufler beachten sollten

Freiberufler sind zum Ende eines Jahres immer besonders gefordert. Schließlich steht nicht nur Weihnachten und der Jahreswechsel bevor, sondern auch das Ende des Wirtschaftsjahres mit den entsprechenden Abschlussarbeiten. Und auch im Hinblick auf das kommende Jahr müssen Entscheidungen getroffen werden, die sehr weitreichend sein können. Damit Sie hier auf der sicheren Seite sind, erläutert Dipl.-Kaufmann und Steuerberater Thomas Buck im SOLCOM-Interview, was Freiberufler jetzt beachten sollten.